Spitzen Zählen

Signal -erfassung, -verarbeitung und -ausgabe

Spitzen Zählen

Postby DerJoeka on 21 May 2010, 16:05

Hallo,

ich hab ein Sinussignal, dass mit ca 10% verrauscht ist. s.Bild.
frequenz.PNG

Jetzt will ich hier die Spitzen oder die steigenden Flanken zählen, da das Signal von einem Wegmessystem kommt. Deshalb ändert sich auch die Frequenz des Signals laufend.
Kann mir bitte jemand helfen, wie ich das am besten anstelle?

Vielen Dank und schönes Wochenende!
DerJoeka
interested
interested
 
Posts: 6
Joined: 11 May 2010, 13:47
LabVIEW Version: 2009
Karma: 0
freelance

Re: Spitzen Zählen

Postby Eugen Graf on 21 May 2010, 16:44

Ja, klar, dazu gibt es ein extra passendes :vi: namens Peak Detector.
User avatar
Eugen Graf
guru
guru
 
Posts: 6502
Joined: 13 Nov 2007, 02:20
Location: Saarbrücken
Medals: 4
Activity (1) Professionalism (1) Silver (1) Black (1)
LabVIEW Version: 2009
Karma: 303
CLAD I/O VIP bloggers internet

Re: Spitzen Zählen

Postby DerJoeka on 24 May 2010, 19:13

Wenn es denn so einfach wäre. Das habe ich schon ausprobiert, funktioniert bei hohen Geschwindigkeiten (ca 1m/s, alle 2mm eine Sinusperiode) ganz gut. Aber sobald ich langsamer werde, erhöht sich die Zahl gezählter Peaks. Deshalb wollte ich vorher glätten, der die positiven Anstiege der Wellen zählen.
DerJoeka
interested
interested
 
Posts: 6
Joined: 11 May 2010, 13:47
LabVIEW Version: 2009
Karma: 0
freelance

Re: Spitzen Zählen

Postby Eugen Graf on 24 May 2010, 19:20

Glätten kannst du mit einem Tiefpassfilter.
User avatar
Eugen Graf
guru
guru
 
Posts: 6502
Joined: 13 Nov 2007, 02:20
Location: Saarbrücken
Medals: 4
Activity (1) Professionalism (1) Silver (1) Black (1)
LabVIEW Version: 2009
Karma: 303
CLAD I/O VIP bloggers internet

Re: Spitzen Zählen

Postby DerJoeka on 31 May 2010, 10:28

So, alles ausprobiert, funktioniert aber nicht, sobald meine Frequenz sink, werden mehr Spitzen gezählt als unbedingt notwendig.
DerJoeka
interested
interested
 
Posts: 6
Joined: 11 May 2010, 13:47
LabVIEW Version: 2009
Karma: 0
freelance


Return to Signalverarbeitung

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests

cron