Fehler in Queued State Machine

VISA, TCP/IP, CAN und ähnliche Protokolle

Fehler in Queued State Machine

Postby snoopy87 on 08 Sep 2014, 10:50

Das Programm soll Parameter mittels CAN Kommunikation(Ni 9862, Ni cDAQ 9188) an eine MicroAutoBox schicken. Dabei soll die Möglichkeit bestehen, diese Paramter über LabVIEW eingeben zu können oder manuell über ControlDesk, je nachdem was ausgewählt wurde, wird eine bestimmte Nachricht gesendet. Wähle ich nun z.B. FOC aus, gebe die Parameter ein und drücke auf den Button Init, wird "CAN Frame FOC senden" in die Queue geschrieben und wie gewünscht in der Case Struktur "CAN Frame FOC senden" aufgerufen. Danach springt LabVIEW aber sofort in die Case Struktur "CAN Frame Auwahl ControlDesk senden", obwohl "Eingabe ControlDesk" gar nicht ausgewählt wurde und somit gar nicht in die Queue geschrieben werden sollte. LabVIEW sollte danach eigentlich wieder in die Case Struktur "Timeout" springen, aber es verbleibt in der Struktur "CAN Frame Auswahl ControlDesk senden".
Ich habe das Programm auch schon Schritt für Schritt ablaufen lassen, die Auswahl "CAN Frame Auswahl ControlDesk senden" wird nicht in die Queue geschrieben und solllte damit auch nicht aufgerufen werden. Kann mir jemand sagen, wo mein Fehler liegt? :dntknw:
Neuer Ordner (2).zip
(169.31 KiB) Downloaded 88 times
snoopy87
interested
interested
 
Posts: 1
Joined: 08 Sep 2014, 10:23
LabVIEW Version: 2013
Karma: 0

Re: Fehler in Queued State Machine

Postby jg69 on 08 Sep 2014, 14:48

jg69
developer
developer
 
Posts: 265
Joined: 14 Oct 2008, 00:09
Medals: 1
Professionalism (1)
LabVIEW Version: 8.x, 20x
Karma: 16


Return to Kommunikation mit Geräten

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron