Variable einsetzen

VISA, TCP/IP, CAN und ähnliche Protokolle

Variable einsetzen

Postby DillingenD84 on 18 Dec 2012, 12:37

Hallo Zusammen,
Ich bin noch ein relativer Neuling beim Programmieren in C und in Labview und habe desahlb noch einige Probleme :cry:
Mit meinem Vi wird mit einem µC kommuniziert. Es wird (soll) im Master und Slave Modus gearbeitet.
Bei meinem Vi arbeite ich immer noch mit einem zusammengestzten string aus Konstanten und kann so leider keine Variablen aufrufen und passend zusammen setzen. Wenn man mit C programmiert kann man an einer beliebigen Stelle des Telegramms zum Beispiel den Platzhalter (Zeichen,Wert) "y" einsetzen ("a"+"b"+"c"+"y"+"d") und so seinen Befehl zusammen setzen.
Ist das mit Labview lösbar? Denn ich finde dazu leider nichts brauchbares und in den zwei Büchern die ich habe finde ich leider auch nichts dazu.
Oder kennt jemand dazu ein Beispiel oder hat Tipps für mich?
Ich freue mich über jede Hilfe.
MfG
Attachments
Umsetzung1V11.vi
(10.05 KiB) Downloaded 101 times
DillingenD84
interested
interested
 
Posts: 4
Joined: 18 Dec 2012, 10:39
LabVIEW Version: 2012
Karma: 0

Re: Variable einsetzen

Postby Eugen Graf on 18 Dec 2012, 13:06

Hi!
In deinem Beispiel :vi: benutzt du doch schon einen "Platzhalter" für Befehl oder verstehe ich dein Problem nicht ganz :dntknw:

Gruß, Eugen
User avatar
Eugen Graf
guru
guru
 
Posts: 6502
Joined: 13 Nov 2007, 02:20
Location: Saarbrücken
Medals: 4
Activity (1) Professionalism (1) Silver (1) Black (1)
LabVIEW Version: 2009
Karma: 303
CLAD I/O VIP bloggers internet

Postby DillingenD84 on 18 Dec 2012, 13:43

Hallo Eugen Danke schon mal für deine Antwort,

mein Problem besteht darin, dass ich so wie es jetzt aufgbaut ist nur z.B. den Behl CFAN eingeben kann und da die anderen Parameter ja konstante strings sind nur den Lüfter einschalten kann, zum Ausschalten müsste ich aber die Konstant in welcher "01" steht auf "00" ändern aber diese ist leider eine Konstante und ich weiß nicht, wie ich die Variabel erstellen könnte. Klar ich kann in Befehlleiste auch den Befehl C24V eingeben und auf 24V setzen aber auch wieder nicht umschalten. Natürlich die Start und End Zeichen können konstant bleiben. Eigentlich sollte in der wunsch Vi im Panel nur Schalter sein, welche durch Umstellen z.B. den Lüfter an und ausschalten können und zu Bestätigung neben an eine LED, welche Grün leuchted wenn an und Rot leuchted wenn aus.
So wie in dem angehängten Bild könnte, sollte es mal aussehen :shok:
Leider bin ich momentan total überfordert und komm nicht weiter.
Sollte ich vielleicht in meiner while Schleife für jeden Befehl eine Case Struktur erstellen? Aber das wäre doch redundant ohne ende oder?
Freue mich extremst auf Tipps.
MfG
Attachments
Vi.png
DillingenD84
interested
interested
 
Posts: 4
Joined: 18 Dec 2012, 10:39
LabVIEW Version: 2012
Karma: 0

Re: Variable einsetzen

Postby Eugen Graf on 18 Dec 2012, 13:52

Ja, Case-Struktur sollte passen. In C/C++ würdest du doch auch IF oder Switch benutzen um die Variablen abhängig vom Befehl zu überschreiben.
User avatar
Eugen Graf
guru
guru
 
Posts: 6502
Joined: 13 Nov 2007, 02:20
Location: Saarbrücken
Medals: 4
Activity (1) Professionalism (1) Silver (1) Black (1)
LabVIEW Version: 2009
Karma: 303
CLAD I/O VIP bloggers internet

Re: Variable einsetzen

Postby DillingenD84 on 18 Dec 2012, 13:59

Ok vielen Dank dann werde ich es mal so testen :-)

Ich hätte noch eine Frage und zwar wie kann ich durch schalten oder drücken eines Buttons einen direkten String Befehl senden.
So wie in der Wunschvorstellung sollte der Befehl ja durch umschalten erfolgen, wie kann man das umsetzen?
Ich muss denke ich irgendwie den Befehl in den Schalter implementieren aber wie geht das?
Danke für die schnelle Hilfe im Forum auf diesem Weg :super:
MfG
DillingenD84
interested
interested
 
Posts: 4
Joined: 18 Dec 2012, 10:39
LabVIEW Version: 2012
Karma: 0

Re: Variable einsetzen

Postby Eugen Graf on 18 Dec 2012, 14:13

In der Vergleichspalette gibt es ein Select :vi: , da kannst du als Bedingung deinen Schalter anschliessen und oben und unten zwei konstante Strings.

Wenn du Button-Klick implementieren willst, solltest du lieber eine Event-Struktur benutzen.
User avatar
Eugen Graf
guru
guru
 
Posts: 6502
Joined: 13 Nov 2007, 02:20
Location: Saarbrücken
Medals: 4
Activity (1) Professionalism (1) Silver (1) Black (1)
LabVIEW Version: 2009
Karma: 303
CLAD I/O VIP bloggers internet

Re: Variable einsetzen

Postby Jakob Brontfeyn on 18 Dec 2012, 14:19

Beispiel
Attachments
senden_knopfdruck.vi
(23.73 KiB) Downloaded 106 times
User avatar
Jakob Brontfeyn
expert
expert
 
Posts: 1696
Joined: 28 Feb 2008, 11:01
Medals: 6
Activity (1) Gold (1) Silver (2) Black (2)
Karma: 227
VIP

Re: Variable einsetzen

Postby DillingenD84 on 18 Dec 2012, 14:35

Vielen Dank,

welche Event-Strucktur wähle ich am besten dafür aus?
Gibt es ein Beispiel dafür?
DillingenD84
interested
interested
 
Posts: 4
Joined: 18 Dec 2012, 10:39
LabVIEW Version: 2012
Karma: 0


Return to Kommunikation mit Geräten

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron